Suppenhuhn? Superhuhn!

Eingestellt am September 18, 2010 um 18:00

Am 2. Oktober läutet Superhuhn.de mit der Aktion Suppenhuhn-Wochen in Restaurants offiziell die Suppenhuhn-Saison ein.

Und wir sind mit unserem ´Crazy Birma Huhn´ dabei.

Probieren Sie es selbst (Rezept siehe unten) oder – noch besser – kommen Sie vorbei und lassen Sie sich von uns mit einem Superhuhn verwöhnen.

Details zu der Aktion
Wer ist noch dabei?

Crazy Birma Huhn

Crazy Birma Huhn

Rezept ´Crazy Birma Huhn´

Suppenhuhn mit Gemüse Pasta

Zutaten für 4 Personen
  • 1 Suppenhuhn
  • 1 Bund Suppengemüse

2 Std. köcheln lassen, absuchen und in mundgerechte Stücke teilen.

Sauce
  • 500ml Kokosmilch
  • 125ml Sahne
  • 1el Currypaste rot
  • 1el Currypulver
  • 10 Zitronenblätter
  • 4 Tomaten geachtelt
  • 1Prise Zucker / 1 Prise Fleur de Sel (Meersalz)

Alle Zutaten in einen mittelgrossen Kochtopf geben und eine 3/4 Std. köcheln lassen.
Die Sauce durch ein Sieb geben und das Suppenhuhn untermengen.

8 Schalotten in Scheiben schneiden und in kleiner Pfanne leicht bräunen, danach beiseite stellen.

Pasta
  • 250gr Spaghettini (No.2)
  • 50gr Erbsen
  • 20gr Erdnüsse gemahlen
  • 100ml Sahne
  • 20gr Butter

Spaghettini ´al dente´ kochen.
Erbsen und gemahlene Erdnüsse in Sahne und Butter geben und etwas cremig werden lassen. Spaghettini hineingeben und kurz unterrühren.

Servieren

Im großen Pastateller Spaghetti anrichten und das Suppenhuhn garnieren.

Die gebräunten Schalotten auflegen und mit frischem Koriander bzw. Basilikum garnieren.

Dazu servieren wir im ANGE D`OR JUNIOR

einen fruchtigen 2009er Vega Murillo Blanco von der Bodega Frontaura y Victoria aus Valladolid, Toro.

Bon Appétit

Weitersagen:
  • Facebook
  • Twitter
  • del.icio.us
  • MisterWong.DE
  • LinkedIn
  • FriendFeed
  • Google Bookmarks
  • Netvibes
  • Posterous
  • Tumblr
  • email

Schreiben Sie einen Kommentar